Bezahlte Anzeige

GreenTec Awards

Patschenkino 27.04 – 03.05

26 Apr, 2012 TV-Programm, 

Bewusst leben, bewusst fernsehen.
Ausgewähltes für das Heimkino von 27.April bis 03.Mai 2012.

 

Fr 27.04

18:30 3sat nano // Lernen aus EHEC (TV)

Der krankheitsauslösende Stamm des Darmbakteriums Escherichia coli forderte letztes Jahr teilweise Tote in Deutschland und brachte eine Hexenjagd in der Gemüseabteilung zu Tage welche der industrie einen Verlust von ca. 200 Millionen Euro erbrachte. Was haben wir nun daraus gelernt?

Sa 28.04

18:00 3sat Über:morgen – Das Zukunftsmagazin // Öko zieht an (TV)

Das billige H&M Kleidchen aus Bangladesh hats in sich. Soziale und ökologische Minderstandarts werden vorallem in Massenbetrieben nicht erfüllt. Aber nicht nur dort, auch Edelmarken wie Diesel und Dolce &Gabbana setzen immer noch gesundheitsgefährdente Techniken, wie die Sandstrahltechnik, in deren Fabriken ein. Der Wunsch nach der ökologisch und ethnisch reinen Weste steigt.

19:30 Servus Tv Wissenswert // Korallenriffe – Bedrohtes Paradis (TV)

Die artenreichsten Regionen der Erde, Korallenriffe, bieten vielen Organismen eine Heimat und binden sogar überschüßigen Kohlendioxid aus dem Wasser. Sie schwächen Brandungen und Errosionen ab und werden leider auch für Medizin gerne geerntet. Ein Einblick auf das Great Barrier Reef, seine Einwohner und seine Bedrohungen.

So 29.04

11:00  WDR Kopfball // Wie wird das Mindersthaltbarkeitsdatum von Milch festgestellt? (TV)

Die Sendung mit Antworten erklärt diesmal wie das Mindesthaltbarskeitsdatum zustande kommt und ob man die Milch danach noch trinken kann. Außerdem: Warum heulen wir beim Zwiebelschneiden?

17:10 Ö1 Die Ö1 Kinderuni // Wenn die Welt ein Dorf wäre (Radio)

Spielerisch wird Kindern Zahlen und Relationen unserer Bevölkerung näher gebracht. Welcher Kontinent hat das meiste Geld? Wer verbraucht die wengiste Energie? Das Weltspiel von Ingrid Schwarz soll mit einem Experiment den Kindern unsere Weltbevölkerung erklären.

22:05 ORF eins Film // Sherlock – Ein Fall von Pink (TV)

Man darf sich freuen, der ORF gibt uns auch was für unser Geld. Die in Großbritanien hochgelobte Spielfilmreihe “Sherlock” zeigt die tausendmal durchgekauten Krimi-Geschichten Arthur C. Doyles endlich mal in einer, zur Abwechslung mal tatsächlich, intelligenten und spannenden Neuinterpretation. Literaturklassiker im neuen Licht.

Mo 30.04

09:05 Bayern 2 Radio Wissen // Springer und Neckermann (Radio)

Zwei deutsche Riesenkonzerne mit eher unbekannter politischer Vergangenheit. So profitierte der bekanntere der beiden Namen, Neckermann,  stark von NS-Zeiten und zeigt in diesem Bericht seine düsteren Seiten. Springer hingegen, Begründer der Zeitschriften “Hör Zu” und “Bild” schuf ungewollt mit seinen Zeitschriften innenpolitische Konfilkte. Spannende Hör-Doku über eher unbekannte Seiten zweier Großvertriebe.

18:30 ORF 2 Konkret // Unbezahlte Arbeit (TV)

Als Vorbote zum Tag der Arbeit werden im Servicemagazin Konkret über Arbeitsausbeuterei durch “Schnuppertage” aufgeklärt.

Di 01.05

08:30 SWR 2 Wissen:Aula // Ohne Lohn – der arbeitende Kunde (Radio)

Surft man das Internet kann es schon vorkommen, dass man von Zeit zu Zeit seine Bewertung für das neue Buch oder ein Kommentar zu einer CD abgibt. So mancher findet es auch lustig sich seinen Traumschuh zusammenzustellen oder für seinen Lieblingspudding zu voten. Die schöne neue Digitalwelt bringt Konsumenten mit den einfachsten Tricks dazu unbezahlte Arbeit für sie zu leisten. Prof. Voß von der TU Chemnitz zeigt Ursache und Wirkung dieser Entwicklung.

13:10 ORF 2 Doku // Menschen & Mächte: Der 1. Mai. Ein Feiertag macht Geschichte (TV)

Historische Ausleuchtung zum Tag der Arbeit. Eine Dokumentation von Robert Gokl über die spannungsreiche und wechselhafte Geschichte des 1. Mai. Volksfest bis Kampftag, Maibäume und Parolen, der Tag der Arbeit hatte schon viele Gesichter.

Mi 02.05

09:05 Bayern 2 radio Wissen // Freiheit – Wie viel für wen? (Radio)

Das große Versprechen der Moderne: Freiheit und Selbstbestimmung. Hart umkämpft und doch bedeutete es für jeden etwas anders. Amerikanische Siedler, Kommunisten und Sozialisten. Was ist Freiheit? Eine philosophische Erläuterung in diesem Bericht.

15:05 Bayern 2 radio Wissen am Nachmittag // Fragen der Menschheit (Radio)

Die Conditio humana, Produkt einer höheren Macht oder doch nur Erdengewurm? In “Auf sich allein gestellt” wird die Kränkung des Menschseins beobachtet. Die Erde ist schon lange nicht mehr das Zentrum des Universums und auch unsere Schöpfungsgeschichte hat Darwin ausgeträumt. Was bleibt uns da noch?

Do 03.05

09:05 Bayern 2 Radio Wissen // Tiereische Trickkünstler (Radio)

Täuschen, Tarnen aber vor allem das Überleben kann vieles Getier gut. Tintenfische und Vögel passen sich an und verschwinden in ihrer Umgebung. Nahezu unzerstörlich aber ist die Kakerlake. Nur gut dass die liebe Schabe in Österreich nicht allzu häufig ansässig ist.

17:05 Servus TV Doku // Mars – Die neue Erde (TV)

Groschen- und Pulp Fiction-Romane hatten den Planet Mars schon lange im Visier. Grüne Marsbewohner, menschliche Besiedlung. Diese Träume möchte man in Zukunft wahr machen. Kollonialisierungs- und Revitalisierungsmöglichkeiten des roten Planet beschäftigen den Wissenschaftler Chris McKay schon seit 30 Jahren und werden hier in animierter Form präsentiert.

Leave a Reply

Biorama ist die zeitgemäße Plattform für Ideen, Menschen und Produkte, ein Leitfaden im schnell wachsenden Markt des Handels mit Bioprodukten, des Fair-Trade und des bewussten Konsums. Es widmet sich allen Themen unvoreingenommen und ohne einseitig zu werten. Biorama ist online, in den Social Networks, gedruckt und auf Veranstaltungen und Messen im richtigen Leben. Das Magazin erscheint sechs Mal jährlich für den gesamten deutschsprachigen Raum. Neben umfangreichen Schwerpunkten finden sich darin Reportagen, Kommentare und Einkaufstipps zu Bereichen wie Ernährung, Naturkosmetik, Eco-Fashion, Reise, Energie oder Mobilität. Biorama ist gratis, aber abonnierbar.

  • facebook
  • twitter
  • rss
  • mail